Das EVENTUS Bildungsangebot

EVENTUS hat für Sie zahlreiche Angebote in den unterschiedlichsten Bildungsbereichen zusammengestellt. Ob Bewerbungscoachings, Individualtrainings, Hilfe zur Berufsorientierung, Unterstützung für Ihre Ausbildungswege, Aktivierungsinitiativen oder Fort- und Weiterbildungen: gemeinsam mit EVENTUS finden Sie genau das, was wirklich zu Ihnen und Ihrem individuellen Berufsziel passt.

Beachten Sie auch, welche Förderungsmöglichkeiten es bei den jeweiligen Angeboten gibt und informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit, im Jobcenter und bei weiteren zuständigen Institutionen.

1. Modul

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg jederzeit möglich

Zielgruppe:
ein Angebot zur individuellen Unterstützung im Bewerbungsprozess für verschiedene Zielgruppen aus dem SGB II und SGB III Bereich

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Die Erstellung respektive Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Personalgespräche, aktive Ansprache von Arbeitgebern Scannen der persönlichen Netzwerke, um Kunden die Wichtigkeit des Beziehungsmanagements und die Bedeutung des „verdeckten“ Arbeitsmarktes darzustellen, Motivationsarbeit zur Stärkung beruflicher Orientierung und erfolgreicher Gestaltung von Alternativen, Onlinebewerbung, Stärken- und Schwächenanalyse

Dauer:
individuelle Zuweisung zwischen 6 und 12 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
wird seit 2014 an unseren Standorten durchgeführt, die Eingliederungsquoten liegen zwischen 30 und 40%.

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg jederzeit möglich

Zielgruppe:
Arbeitsuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Kunden aus dem Rechtskreis des SGB II und SGB III, welche individuelle Unterstützung bei der Integration auf den ersten Arbeitsmarkt benötigen. (Kunden aus leitender beruflicher Ebene mit und ohne akademische Vorbildung sowohl aus technisch-gewerblichen, kaufmännischen, verwaltenden sowie medizinischen Branchen)

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Die Erstellung respektive Überarbeitung der Bewerbungsunterlagen sowie die Vorbereitung auf Personalgespräche, sind als obligatorisch anzusehen.
Scannen der persönlichen Netzwerke, Beziehungsmanagement, Motivationsarbeit zur Stärkung beruflicher Orientierung und erfolgreicher Gestaltung von Alternativen, Ggf. Unterstützung bei der Überarbeitung, Erstellung von Profilen für die Sozialen Netzwerke (XING, LINKEDIN etc.)
Vorbereitung auf Assessment Center, Stressreduktion sowie Ziele und Aufbau eines AC´s ,gezielte Informationen zur Existenzgründung und Herstellung von erforderlichen Kontakten und Netzwerken sowie Unterstützung bei der Erstellung eines Businessplans

Dauer:
individuelle Zuweisung max. 40 Unterrichtseinheiten im Zuweisungszeitraum von maximal 12 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache jederzeit möglich

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Kunden, welche unmittelbar vor bzw. am Beginn einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung stehen und bedingt durch ihre Hemmnisse und langjähriger Arbeitslosigkeit individuelle und intensive Begleitung zur Stabilisierung der Beschäftigung benötigen.

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Alle notwendigen Vorhaben zur Sicherung und Stabilisierung der Beschäftigung

Dauer:
Max. 104 UE Coaching, verteilt auf individuelle Beratungstermine im Betreuungszeitraum von 6 Monaten

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
Beginn erstmals ab 0ktober 2018, als Angebot im Rahmen der sozialen Teilhabe.

2. Modul

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache jederzeit möglich

Zielgruppe:
Einzel- und Gruppenangebot für Kunden mit physischen und psychischen Einschränkungen aus dem SGB II und SGB III Bereich.

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Individuelle an der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer orientierte Kombination aus Einzelcoaching, Kenntnisvermittlung und Stabilisierung im Betrieb.

Dauer:
Max. 216 UE Coaching, 176 UE Kenntnisvermittlung und 264 UE betriebliche Erprobung, verteilt auf individuelle Beratungstermine, im Zuweisungszeitraum von maximal 17 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Bad Segeberg

Bemerkung:
Wird von uns seit 2015 durchgeführt, die Integrationsquote liegt bei ca. 30%.

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache im 14tägigem Rhythmus jederzeit möglich

Zielgruppe:
Kunden aus den Rechtskreisen des SGB III und des SGB II, mit dem Schwerpunkt U 25, welche Unterstützung im Rahmen des Bewerbungs- und Orientierungsprozesses benötigen, um in Ausbildung oder in Arbeit gehen zu können. Kunden mit Aktivierungs- und Stabilisierungsbedarf

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Eignungsfeststellung und Kompetenzabgleich hinsichtlich der Erarbeitung beruflicher Perspektiven. Berufswegplanung, Bewerbungstraining, Allgemeinbildung und Medienkompetenz

Dauer:
Gruppenveranstaltung, individuelle Zuweisung von 4 bis 8 Wochen mit 14tägigem Einstieg.

Standorte:
Kaltenkirchen, Bad Segeberg

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache jederzeit möglich

Zielgruppe:
Einzel- und Gruppenangebot für Kunden mit physischen und psychischen Einschränkungen aus dem SGB II und SGB III Bereich.

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Individuelle an der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer orientierte Kombination aus Einzelcoaching, Kenntnisvermittlung, aufsuchende Beratung und Stabilisierung im Betrieb.

Dauer:
Max. 286 UE Coaching (davon 130 UE Einzelcoaching), 108 UE Kenntnisvermittlung und 240 UE betriebliche Erprobung, verteilt auf individuelle Beratungstermine, im Zuweisungszeitraum von maximal 26 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
Wird von uns seit 2015 durchgeführt, die Integrationsquote liegt bei ca. 30%.

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache jederzeit möglich

Zielgruppe:
Einzelangebot für Kunden mit ineinandergreifenden Vermittlungshemmnissen aus dem SGB II und SGB III Bereich und einer Arbeitslosigkeit von mindestens 2 Jahren i

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Individuelles an der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer orientiertes Einzelcoaching

Dauer:
Max. 104 UE Coaching verteilt auf individuelle Beratungstermine im Zuweisungszeitraum von maximal 26 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
Beginn erstmals ab März 2020

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
Individueller Einstieg nach Absprache jederzeit möglich

Zielgruppe:
Einzelangebot für Kunden mit physischen und psychischen Einschränkungen aus dem SGB II und SGB III Bereich und einer Arbeitslosigkeit von mindestens 2 Jahren im Rahmen des Arbeitsmarktprogrammes MitArbeit

Förderung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Inhalte:
Individuelles an der Leistungsfähigkeit der Teilnehmer orientiertes Einzelcoaching

Dauer:
Max. 156 UE Coaching und 480 UE betriebliche Erprobung, verteilt auf individuelle Beratungstermine im Zuweisungszeitraum von maximal 26 Wochen

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
Beginn erstmals ab 0ktober 2018, als Angebot im Rahmen der sozialen Teilhabe. Die Integrationsquote liegt derzeit bei ca. 40%.

3. Modul

Download Flyer (PDF)

Beginntermine:
auf Nachfrage zweimal jährlich

Zielgruppe:
Arbeitsuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Kunden U 25 aus dem SGB II und SGB III Bereich, mit und ohne Erstausbildung, welche Unterstützung beim Übergang in Beschäftigung benötigen

Förderung:
Bildungsgutschein

Inhalte:
Im Grundmodul ( 1 Monat, werden fachliche Defizite herausgearbeitet und berufsrelevante Fachkompetenzen unter Berücksichtigung von absolvierter Ausbildung, Neigungs- und Kompetenzschwerpunkten erarbeitet.

In der Vertiefungsphase werden die fachlichen Kompetenzen der Teilnehmer in nachfolgenden Bereichen unter Berücksichtigung der betrieblichen Anforderungen verbessert;

  • Fachwissen Warenwirtschaft und Handel ,Warenpflege, Warenwirtschaft EDV, Kassensysteme, Logistik/Spedition, Kommissionierung
  • Fachwissen Büro ,Finanzbuchhaltung, Terminplanung, Mahnwesen, Administration
  • Fachwissen Handwerk und Kundenorientierung, Telefontraining, Behandlung von Reklamationen, Auftreten bei Kunden
  • Theoretische Vorbereitung auf die Schulung zur/zum Gabelstaplerfahrer/in ohne Prüfung (Praktische Prüfung wird durch uns arrangiert und die Kosten werden übernommen!)

Dauer:
Gruppenveranstaltung über 13 Wochen mit 520 Unterrichtseinheiten

Standorte:
Kaltenkirchen, Norderstedt, Bad Segeberg

Bemerkung:
Wird seit 2014 durchgeführt. Eingliederungen liegen zwischen 40 und 90%.